2. Herren Punktspiel

TSV Germania Gladebeck – SV Lütgenrode II  3:7 (13:23)

hier gehts zu den Spieldetails

 Es spielten:

Becker/Armbrecht 1:0
Begau/ Gotthardt 1:0
Gotthardt 0:2
Becker 1:1
Begau 2:0
Armbrecht 2:0

Post vom Postschlumpf

Liebe 2. Herren,

was war das für ein Montagabend….??? Beim Eintreffen im Gegnerrischen Spiellokal die nüchterne Erkenntniss das kurzfristig euer 4. Mann aus Privaten ausfällt.  Alle Hoffnungen auf einen Punktgewinn schienen für den Augenblick gestorben zu sein. Doch gerade in solch tiefen Tälern zeigt sich wieder die Moral der Mannschaft. Ein Telefonat und mit etwas Verspätung traff Mathias in Gladebeck ein. Herzlichen Dank, das sein hier nochmals deutlich gesagt. Nun sollte der Abend noch eine Glückliche Wende erleben. Trotz Trainingsrückstand von Matze, konntet Ihr einen 2:0 Auftakt durch den Gewinn der Startdoppel verbuchen. Ein starkes unteres Paarkreuz ohne Punktverlust ebnete den Weg zum Sieg.

Es waren 2 wichtige Punkte auf dem Weg zum Nichtabstieg, welche nun sogar den anschluss ans sichere Mittelfeld möglich machen. Wir kennen es alle das Sprichwort. Nach der Kür kommt die Pflicht !!! Das gilt es nun für euch zu zeigen. Die 3 gewonnen Punkte der letzten Partien waren nicht unbedingt zu erwarten. Die kommenden Spiele sind Euer Pflichtprogramm.

Viel Glück mit Dank und Grüßen an die ausgefallenen und eingesprungenen Jungs !!!

Herzlichst

Euer Postschlumpf

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://sv-luetgenrode.de/2-herren-punktspiel-8/